Forum der Abt. Handball des TSV 1886 Markkleeberg

Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TSV 1886 Mkbg. II - SV Regis-Breitingen II 30:28 (15:14)
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2019, 00:51 
Offline

Registriert: Mo 30. Jun 2008, 22:36
Beiträge: 16
31.03.2019 noch ein Kellerduell: TSV 1886 Mkbg. II - SV Regis-Breitingen II 30:28 (15:14)

Endlich hat das Bierchen danach mal wieder geschmeckt.
Dafür gab es 2 Gründe, zum einen danke Dirk, das ist nun mal eine der ganz süffigen Sorten und zum anderen dieses unbekannte Gefühl, die Halle mal nicht als geprügelte Hunde schleichend durch die Hintertür verlassen zu müssen.

Von Anfang an war es ein ausgeglichenes Spiel.
Keine Mannschaft konnte sich absetzen und die Führung wechselte ständig.
Kritisch für uns war der Beginn der 2. HZ.
Aus einem 15:14 wurde in 8' ein 17:20, die höchste Führung einer Mannschaft in diesem Spiel.
Aber Henning eröffnete eine 4:0 Serie, die uns wieder in Führung brachte.

So ging es das ganze Spiel hin und her, zwar nicht schön anzusehen, aber extrem spannend.
Noch ein Tiefpunkt in der 55'.
Bei 2 Toren Rückstand kamen schon Befürchtungen auf: Wieder verkackt!
Aber alle rissen sich noch einmal zusammen und auch der Blinde da hinten konnte endlich mal ein paar Bälle hintereinander halten.
So gingen die letzten 5' klar mit 6:2 an uns.
So kam ein sicher durchaus nicht unverdienter Sieg zustande.

Übrigens ich fand die 5:1 Deckung nicht clever.
Wenn überhaupt, dann steht der Vorgezogene an der gestrichelten Linie und versucht Bälle zu klauen.
So weit draußen macht meiner Meinung nach keinen Sinn:
- der Manngedeckte war nicht so stark, daß es überhaupt nötig gewesen wär
- je offensiver man deckt, 5:1, 4:2, oder gar 3:2:1 um so mehr muß man hinten laufen, was jetzt nicht unbedingt zu unseren Kernkompetenzen gehört
- es war mehr Platz, so daß die 35 mit ihrer Masse und die 87 mit einer, in Anbetracht des beachtlichen Bäuchleins nicht zu erwartenden Beweglichkeit, immer wieder in Lücken den Weg bis an den Kreis fanden, was dem Hüter gar nicht gefallen kann
- ich denke, wir konnten das Spiel zum Schluß deshalb drehen, weil wir wieder zur 6:0 zurück sind

Im Vergleich zum Hinspiel fällt mir vor allem folgendes ein:
- da war der Gegner deutlich stärker besetzt (z.B. 70)
- unsere Abwehr hat sich deutlich verschlechtert (lest Euch mal meine Lobeshymnen vom Hinspiel durch, das war defensiv grandios)
- deshalb konnte ich auch im Hinspiel (sicher eines meiner besseren) mindestens doppelt so viele Bälle halten, trotz viel stärkeren Gegners, den Ihr aber 60' gejagt und bekämpft habt, als im Rückspiel (sicher mein schlechtestes)


Tor: Jörg
Feld: Martin 6, Nico 5, Matthias 2, Sascha, David 11, Henning 1, Dirk 2, Chris 3


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de