Forum der Abt. Handball des TSV 1886 Markkleeberg

Aktuelle Zeit: Di 22. Jan 2019, 03:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 8. ST: BSG Chemie Leipzig - TSV 1886 Markkleeberg
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 16:21 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 20:39
Beiträge: 158
Sieg zum Abschluss der Hinrunde
BSG Chemie Leipzig - TSV 1886 Markkleeberg 23:38 (14:15)

Sonntagmorgen, Hinrundenabschluss bei der BSG Chemie. Nach kurzer Cooldown-Phase vor der Halle traten die Markkleeberger motiviert und vereinzelt kränkelnd an, um einen Sieg und zwei wichtige Punkte einzufahren. Die Vorzeichen waren klar, unterschied sich die Tabellenplatzierung doch deutlich. Die Hausherren boten jedoch eine volle Bank auf, weshalb sie schon allein deswegen nicht unterschätzt werden sollten.

Das Spiel begann aus Gästesicht gut und Markkleeberg lag nach drei Minuten mit 0:3 in Führung. Die offensive Abwehr stand und im Angriff konnten schön herausgespielte Treffer bejubelt werden. Über die weiteren Stationen 1:5, 3:7 und 5:9 nahm der eigene Spielfluss jedoch deutlich ab. Die Defensive fand keinen Zugriff und vorne wurden zu viele Chancen liegen gelassen. Die BSG kam zu einfachen Treffern und konnte den Rückstand verkürzen (8:10, 11:12, 13:14). Zudem setzte sich Markkleeberg wieder zunehmend mit den Schiedsrichtern auseinander anstatt sich auf das eigene Spiel zu konzentrieren.

Die Ansprache in der Halbzeit fruchtete, sodass sich der TSV im zweiten Durchgang nicht nur spielerisch verbesserte und die Abwehr stabilisierte, sondern auch weitgehend kommentarlos das Geschehen bestimmte. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich (16:16, 17:17) gelang es, sich auf 17:23 abzusetzen. In der verbleibenden zwanzig Minuten der Begegnung konnten die Hausherren lediglich fünf Tore erzielen, was unter anderem der Schlüssel zum Markkleeberger Erfolg sein sollte. Die Abwehr und Nils Thom im Tor konnten sicher verteidigen und schnelle Gegenstöße einleiten, sodass auch die zehn-Tore-Marke fiel. Der TSV trat in den letzten zehn Minuten weiter selbstbewusst auf und konnte den Vorsprung dank einer sauberen Mannschaftsleistung, die vor allem in der zweiten Halbzeit verbessert werden konnte, weiter vergrößern.

Im letzten Spiel im Jahr 2018 tritt der TSV am kommenden Samstag 19 Uhr in Gohlis bei MoGoNo II an und läutet dann bereits die Rückrunde ein. Im Hinspiel konnte man einen 42:17-Kantersieg feiern, so einfach dürfte es jedoch dieses Mal nicht werden...

Aufstellung: Nils Thom; Christian Rasche (6), Martin Kruppa (8/1), Sebastian Karthe (7), Moritz Held, Steve Ullmann (7), Alexander Hennig (8), André Jaworski (1), Raimo Füßler (1)

Gelbe Karten: 2 | 2
Zeitstrafen: 4 Minuten | 4 Minuten
Siebenmeter: 1/2 | 1/1

Spieldetails: https://hvs-handball.liga.nu/cgi-bin/We ... 9561025898


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de