Forum der Abt. Handball des TSV 1886 Markkleeberg

Aktuelle Zeit: Fr 22. Mär 2019, 21:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2. ST: TSV 1886 Markkleeberg - SV Roland Belgern
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2018, 21:38 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 20:39
Beiträge: 163
Zweites Spiel, zweiter Sieg - erfolgreicher Saisonstart in Markkleeberg
TSV 1886 Markkleeberg - SV Roland Belgern 34:20 (15:09)

Im Duell der beiden am besten in die Saison gestarteten Mannschaften empfing der TSV aus Markkleeberg am vergangenen Sonntag den Sportverein Roland Belgern. Die Gastgeber konnten ihr Auftaktspiel deutlich gegen die Zweite von MoGoNo gewinnen (42:17), Belgern setzte sich in Borna mit 19:31 durch. Die Zielsetzung der Hausherren war nach dem geglückten Saisonauftakt klar: Leistung bestätigen und wieder ein gutes Spiel abliefern.

Nach dem Rückstand in der Anfangsphase (0:1, 1:2) erspielte sich der TSV beim Stand von 3:2 die erste Führung. In den ersten 15 Minuten der Partie konnte sich jedoch keine der beiden Mannschaften absetzen. Markkleeberg war im Aufbau zu nervös, Belgern nutzte ebenfalls seine Torchancen nicht (4:4, 6:5, 8:6). In der Folge schöpften die Randleipziger allerdings zunehmend Selbstvertrauen aus einer starken Abwehr, was in Tempogegenstöße mit einfachen Toren resultierte. Über die Stationen 10:7, 13:8 und 15:9 ging es in die Halbzeit.

Entgegen der vergangenen Spielzeit kam der TSV gut aus der Kabine und konnte beim 16:9 dort anknüpfen, wo er in der ersten Halbzeit aufgehört hatte. Die Defensive stand weiterhin sicher und im Angriff lief es zunehmend besser, sogar im Über- und später auch im Unterzahlspiel fielen Tore. Beim Stand von 22:12 nahmen die Gäste die Auszeit (41. Spielminute). Doch auch im letzten Viertel der Begegnung konnten die Rolandstädter das Ruder nicht nochmal herum reißen, sodass der Abstand unter anderem mit dem Premierentor von Rückkehrer Stan Patzschke sowie weiteren erfolgreichen Abschlüssen anwuchs (25:14, 30:17, 32:19). Schlussendlich konnte das Spiel mit einer 14-Tore-Führung beendet werden.

Dem starken ersten folgt ein ebenso erfolgreiches zweites Saisonspiel des TSV. Wichtig wird es weiterhin sein, die Disziplin und Konzentration aufrecht zu erhalten und das spielerische Niveau wieder auf die Platte zu bringen. Gerade im kommenden Spiel, dem Derby gegen Zwenkau, wird eine gute Abwehr den Grundstein für erfolgreiches Abschneiden legen. Anwurf ist am kommenden Sonntag 15 Uhr in der Stadthalle.

Aufstellung: Max Karehnke, Nils Thom; Christian Rasche (9), Martin Kruppa (5), Sebastian Karthe (5), Stan Patzschke (1), Lennart Wünschig (5/2), Moritz Held (1), Alexander Hennig (5), André Jaworski (3), Raimo Füßler

Gelbe Karten: 2 | 2
Zeitstrafen: 4 Minuten | 6 Minuten
Siebenmeter: 2/2 | 1/1

Spieldetails: https://hvs-handball.liga.nu/cgi-bin/We ... f633dfd852
Gästesicht: http://www.handball-belgern.de/index.ph ... portID=299


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de