Forum der Abt. Handball des TSV 1886 Markkleeberg

Aktuelle Zeit: Fr 7. Aug 2020, 10:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 19. ST: TSV 1886 Markkleeberg - SC DHfK Leipzig III
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 22:34 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 20:39
Beiträge: 178
Kellerk(r)ampf
TSV 1886 Markkleeberg - SC DHfK Leipzig III 25:33 (13:18)

Nachdem zuletzt - mit Ausnahme des TSV - auch die Kellerkinder punkten konnten, ist die Situation im unteren Drittel des Tableau nicht leichter geworden. Jeder Punkt und jedes Ergebnis zählen, doch leider verpassten es die Markkleeberger auch am vergangenen Sonntag etwas Zählbares einzufahren. Bemerkbar machte sich ebenfalls, auch im Vergleich zu den mit voller Kapelle angereisten Leipzigern, die weiterhin unentspannte Personalsituation.

Zu Beginn der Begegnung konnten die Gastgeber gut mithalten. Über eine aggressive und gut organisierte Abwehrformation wurden viele Angriffe der Leipziger ausgebremst, womit der Abstand konstant gleich gehalten wurde. Die Stationen sind 2:2, 3:3, 4:4 und 5:5. Erst beim Spielstand von 5:8 konnten sich die Gäste erstmals deutlicher absetzen. Doch Markkleeberg gelang es erneut, auf 8:8 aufzuschließen. Bis zum Stand von 10:10 war das Spiel weiterhin ausgewogen und die beiden Angriffs- und Abwehrreihen schenkten sich nicht viel. Am Ende der ersten Halbzeit gelang es dem Sportclub allerdings vermehrt, Angriffe über Außen erfolgreich abzuschließen und so im Gegensatz zu den Hausherren Tore zu erzielen. Der Spielstand änderte sich auf 11:17, in die Pause ging es mit 13:18.

Das Ziel für die zweite Hälfte war klar, der Abstand sollte wieder verkürzt und damit auch sich selbst zurück ins Spiel gebracht werden. Über die Stationen 16:19, 16:22 19:23, 21:24 und 22:25 gelang dies auch relativ gut. In der Folge machte sich jedoch ein deutlicher Bruch im Markkleeberger Spiel bemerkbar. Das Angriffsspiel funktionierte nicht mehr und auch in der Defensive fehlte die gute Zuordnung der ersten Halbzeit. Der SC DHfK setzte sich mit einem Lauf auf 22:30 ab und entschied das Spiel bereits in dieser Phase für sich. Die restliche Spielzeit konnte keine der beiden Mannschaften mehr nutzen um viel am Ergebnis zu beeinflussen, sodass schlussendlich eine weitere Niederlage auf Seiten der Markkleeberger zu verbuchen ist.

In den kommenden Spielen gegen den USC Leipzig (A, 11.03.) und den frisch gebackenen Bezirksklassen-Meister aus Delitzsch (H, 15.04.) sollte man sich mindestens teuer verkaufen, um das Ungewollte noch zu vermeiden. Die Würfel fallen spätestens im April gegen Turbine (A, 21.04.).

Aufstellung: Max Karehnke, Nils Thom; Sebastian Karthe (5), Lennart Wünschig (3/1), Marcel Bölke (5), Martin Arlt (1), David Ulrich (1), Alexander Hennig (4), André Jaworski (1), Raimo Füßler (5/2)

Gelbe Karten: 2 | 3
Zeitstrafen: 10 Minuten | 12 Minuten
Siebenmeter: 3/5 | 6/8


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de