TSV 1886 MARKKLEEBERG

ABT. HANDBALL

Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Abteilung Handball des TSV 1886 Markkleeberg.
Wir spielen in der Saison 2018 / 19 mit vier Mannschaften im Spielbetrieb des HVS Sachsen. Unsere 1.Männermannschaft nimmt nach einem Jahr Abenteuer im Bezirk wieder ihren Platz in der Kreisliga ein, die zweite Mannschaft des TSV startet nach einem Jahr Pause wieder in der Kreisklasse. Außerdem gehen wir im Jugendbereich mit einer B- und einer D-Jugend im Bezirk an den Start.

t

 

Der nächste Spieltag

  • 27.01.2019
    12:30

    mJD I Bezirksliga Leipzig

    TSV 1886 Markkleeberg -
    Bornaer HV 09

    Sporthalle Städtelner Straße Markkleeberg

  • 27.01.2019
    14:00

    mJB I Bezirksliga Leipzig

    TSV 1886 Markkleeberg -
    TSG 1861 Taucha

    Sporthalle Städtelner Straße Markkleeberg

  • 02.02.2019
    15:00

    Männer I Kreisklasse Leipzig

    SV Roland Belgern II -
    TSV 1886 Markkleeberg II

    Stadthalle Belgern

  • 02.02.2019
    17:00

    Männer I Kreisliga Leipzig

    SV Roland Belgern -
    TSV 1886 Markkleeberg

    Stadthalle Belgern

Spielberichte vom letzten Spieltag

  • SG MoGoNo Leipzig II - TSV 1886 Markkleeberg 20 : 33

    Das letzte Spiel im Jahr 2018 bzw. das erste Spiel der Rückrunde bestritt der TSV am vergangenen Samstag bei der Zweiten von MoGoNo Leipzig. Im Hinspiel sind die Randleipziger noch als klarer Sieger vom Platz gegangen, nachdem erfolgreich aus einer sicheren Abwehr mit viel Tempo nach vorne gespielt werden konnte. Für das Rückspiel war dennoch klar, dass die Aufgabe nicht einfacher wird, sodass trotzdem Konzentration und Spielwitz gefragt waren. In modischen Leibchen wurde angepfiffen.
    Die Partie begann ausgeglichen, bis zum 3:3 waren beide Mannschaften gleich auf. Erst beim Stand von 3:8 konnte sich der TSV das erste Mal deutlicher absetzen. Nach dem zwischenzeitlichen 5:12 gelang es den Gastgebern jedoch etwas besser, ins Spiel zu kommen und auf 8:12 aufzuholen. Markkleeberg nutzte klare Torchancen nicht und wurde den eigenen Ansprüchen zeitweise nicht gerecht. Besserung war jedoch schnell in Sicht und die Auszeit mit entsprechenden Änderungen trug Früchte. 8:14 und 9:17 waren die Stationen bis zur Pause.

  • Roter Stern ´99 Leipzig - TSV 1886 Markkleeberg II 28 : 29

    Schon die Länge der Anwesenheitsliste - geradezu schwindelerregend - 12, in Worten: "ZWÖLF"! Von Anfang an, war es ein ausgeglichenes Spiel. Marcel, unsere Verstärkung nach langer Verletzungspause, war genau das, was wir den ganzen Herbst nicht hatten: überraschende, präzise und harte Würfe, schnelle Zuspiele, die auch ankamen, manchmal wilde 1:1 Situationen, die dem Gegner oft weh taten. Guter Mann, darf, soll, muss wiederkommen! Das steckte alle an, insbesondere im Angriff war eine nie vorher gesehene Bewegung im Spiel. So war schnell klar, das Hinspielergebnis würde sich nicht wiederholen. Trotzdem stand es in der 21' nur 9:9, was auch an den 4 Zeitstrafen in der 1. HZ gelegen haben dürfte. Die waren ärgerlich, weil teilweise ziemlich unnötig, wie beispielsweise Fouls am gegnerischen Kreis ... Und bei einer Strafe, waren wir mit 2' seeehhhr gut bedient. Dann kamen wieder unsere obligatorischen 10' Elend pro Spiel und zur HZ stand es 18:12. Bemerkenswert, die 30.', Handball ist ein recht flotter Sport, aber wie kann man in knapp einer Minute 1:3 verlieren? Oder hatten die Kampfrichter da ihre Finger im Spiel?

  • mJB TSV 1886 Markkleeberg - NHV Concordia Delitzsch 11 : 44

  • mJD SG Germania Zwenkau - TSV 1886 Markkleeberg 22 : 10

Blick aufs Parkett

Am letzten Spieltag des Jahres sind fast alle Mannschaften spielfrei, so gilt die volle Aufmerksamkeit unseren Jüngsten. Nach dem ersten Erfolg gegen Lok Mitte (9:8) reist unsere D-Jugend zu ihrem zweiten Spiel der Platzierungsrunde nach Zwenkau. In der Vorrunde traf man schon einmal auf die Germania, im Oktober gab es eine 5:13-Niederlage.

weiterlesen ...

22. Auflage des Markkleeberger Handballturniers

Traditionell fand am ersten Wochenende nach den Sommerferien das Markkleeberger Handballturnier statt. In diesem Jahr begrüßte der TSV 1886 Markkleeberg sieben Teams der Region sowie bekannten Gesichtern aus den Leipziger Ligen zusammen. Erstmals spielte der HSV Weinböhla II mit und die Gäste aus der Bezirksklasse Sachsen-Mitte räumten gleich mal so richtig ab.

weiterlesen ...

Saisonrückblick 2018

Die Saison 2018/2019 endete am 22. April für beide Markkleeberger Handballmannschaften mit einer Auswärtsniederlage. Die männliche C-Jugend verlor ihr Spiel beim HV Böhlen mit 31:10, die erste Männermannschaft bei Turbine Leipzig mit 28:22 – für beide Teams war es das Ende einer anstrengenden Spielzeit. Nach dem Aufstieg der Männer in den Bezirk und dem Neustart der Jugend konnten beide Mannschaften allerdings zahlreiche positive neue Erfahrungen sammeln und ihr handballerisches Können unter Beweis stellen.

weiterlesen ...

Sponsoren des TSV 1886 Markkleeberg

   

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.